Bergstr. 19, 85049 Ingolstadt info@naturheilpraxis-borger.de

Termine nach Vereinbarung

Eigenbluttherapie

Startseite » Therapie » Eigenbluttherapie

Eigenbluttherapie

Dem Patienten wird eine kleine Menge an Blut aus der Vene entnommen und diese dann, wieder zurück in den Körper injiziert.

Die Eigenbluttherapie beruht auf der Theorie, dass Inhaltsstoffe im Blut durch den kurzen Aufenthalt ausserhalb des Körpers geringfügig verändert werden.

Bei der Rückinjektion werden diese als Fremdsubstanz erkannt und somit kann das Immunsystem angeregt werden. Die natürlichen Heilungsvorgänge im Körper können somit aktiviert werden.

Eigenbluttherapie - Naturheilpraxis Borger

Anwendungsgebiete der Eigenbluttherapie

Allergien u.a. Heuschnupfen, Nahrungsmittelallergien
Darmsanierung
 chronische Infekte
Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
 Immunsystemstörungen